2014

    

In 2014 kam das Auto vom Lackierer zurück. Leider hat er seine Arbeit nicht beendet und ich habe den Wagen zwar mit fertiger Lackvorbereitung aber ohne Lack zurück genommen. Da ich entschieden habe, zuerst den DKW fertig zu stellen, wird das Fahrzeug erst mal eingelagert.

    

Die Karosserieübergänge sind eigentlich ganz gut geworden. Auch mit dem schwierigen Übergang von Heckblech auf Heckklappe bin ich ganz zufrieden. Durch den Neubau der Rinne für die Kofferraumdichtung war der Radius etwas verloren gegangen aber mit dem Ergebnis nach der Lackvorbereitung kann ich gut leben.